• Kroatien

  • Wann?

  • Wer?

  • Karte
  • Strände
  • Urlaubsziel
  • Angebote im Urlaubsort

Orebic liegt am südwestlichen Teil der Halbinsel Peljesac am Hügel des heiligen Ilija, die Stadt ist eine Wiege der Kapitäne und Matrosen, deren reiche Tradition im Maritime Museum aufbewahrt wird. Besichtigen Sie die Kulturdenkmäler in Orebic: das Franziskanerkloster mit der Sicht, die Kirche und das Museum von Mutter Gottes, den Skvar, das Haus des Kapitäns, den Rektorenpalast, den Fürsten Friedhof und die Weinkeller. In der Bucht Trstenica gibt es einen großen Sandstrand. Wenn Sie ein Liebhaber der Einsamkeit und Felsen sind, finden Sie in der Nähe viele felsige Buchten mit kleinen Stränden. Sportliebhaber können schwimmen, surfen, Wasserski fahren, rudern, segeln und tauchen. Die Umgebung von Orebić eignet sich zum Wandern und Sammeln von Kräutern und bietet Ihnen die Möglichkeit hausgemachten Wein Sorten oder Sherry zu probieren und zu kaufen.

Entdecken Sie mehr